Strategie 95%
Konzeption 95%
Marketing 80%
Design 90%
Realisation 100%
Sundowner 15%

“Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen.” Aber bevor des losgeht, müssen Reiseziel und Zeitraum bestimmt werden. Dann werden Transportmittel und Unterkunft gebucht. Ist das erledigt, beginnt die Zeit der Vorfreude, die sinnvoll damit gefüllt wird, die spezifischen Besonderheiten des Reiseziels zu eruieren.

Nicht viel anders verhält es sich, wenn Sie als Kunde ein Druckerzeugnis, eine Website, ein Logo oder ein anderes Item der “visuellen” Kommunikation benötigen.
Wir machen uns gemeinsam mit unseren Kunden auf die Reise – nicht ohne die individuellen Parameter zu berücksichtigen. Die Reise soll ja reibungslos verlaufen und einen glücklichen Urlauber zurücklassen.

Nur wer sich auf die Reise macht

erlebt Vielfalt

Mehr erleben

Unser Equipment

„Das Telefonbuch ist voller Fakten, aber es enthält nicht eine einzige Idee.“

Mortimer J. Adler

Am Anfang steht die Idee (von griechisch ἰδέα idéa „Gestalt“, „Erscheinung“, „Aussehen“, „Urbild“) Allgemeinsprachlich versteht man darunter einen Gedanken, nach dem man handeln kann, oder ein Leitbild, an dem man sich orientiert. Die philosophische Bedeutung wurde zunächst in der Antike von Platon und dem Platonismus geprägt.

In der platonischen Ideenlehre sind Ideen unwandelbare, nur geistig erfassbare Urbilder, die den sinnlich wahrnehmbaren Phänomenen zugrunde liegen. Dieses Ideenverständnis wirkt bis heute nach…

Idee gefällig? Wir sprudeln …

Nur was für sich selbst spricht, kann auch von sich reden machen.

August Wilhelm Hofmann

Last-Minute kann ja auch ganz schön werden – aber weiß man wirklich ob man das will. Ein paar Gedanken über das Ziel sollte man sich vielleicht doch machen. Die passenden Transportmittel auszuwählen kann auch Spaß machen. Was sich für viele spießig anhört ist aber schon der erste Schritt Richtung Konzept.

Ist man dann schon mal dran am “konzeptionieren” stellt man schnell fest, dass sich – wie von selbst – ein Ziel ergibt. Oder man das Konzept auf das gewünschte Ziel ausrichtet. Okay – das ist dann vielleicht nicht immer voller Überraschungen die man ohne Konzept erlebt aber welches Unternehmen kann sich schon unerwartet Überraschungen erlauben. Der Weg ist nicht das Ziel. Das Ziel ist das Ziel und das erreicht man nur durch ein sinnvolles Konzept.

Ich bin nie gescheitert. Ich habe nur 10.000 Wege gefunden, wie es nicht funktioniert.

Thomas Edison

Es kommt auf die richtige Kleidung an wenn man eine Urlaub macht. Flip-Flops in der Arktis sind nicht wirklich angebracht. So verstehen wir Grafik-Design auch nicht als bunten Schnick-Schnak sondern als die perfekt passende Garderobe für die geplante Destination. Logisch, dass dabei die üblichen Standards wie Socken (Corporate Design) und Kulturtasche (Corporate Identity) ins Gepäck gehören.

Wir verstehen Grafik-Design nicht als Selbstzweck sondern Mittel zum Zweck. Wie die richtige empfohlene Impfung für das gewünschte Reiseziel. Böse Überraschungen bleiben aus und dem Erlebnis steht nichts mehr im Weg. So kann man visuelle Kommunikation auch als Regencape für unerwartete Wetterwechsel nutzen. Ist das dann mit Weitblick auch für andere Ziele vorgesehen kann man die Reise auch mit dieser Ausrüstung in andere Destinationen ausbauen.

Traditionelles Marketing redet zu Menschen, Content Marketing redet mit ihnen.

Doug Kessler, Mitgründer von Velocity Partners

Mit dem Finger über die Landkarte – man selbst war zwar nie da aber irgendwie hat man das Gefühl sich auszukennen. Habe ich aber das falsche in Koffer gepackt, muss Übergepäck zahlen, stehe dann noch am falschen Zielort wird schnell klar, dass der weder sinnvoll geplant wurde noch auf die Bedürfnisse der Mitreisenden eingegangen wurde. Denn Mitreisende sind ja vielleicht User und Zielgruppe. Plötzlich sieht man sich in der Rolle des Reiseleiters der Tag und Nacht seinen Mitreisenden gerecht werden muss. Wenn man sich dann am Zielort nicht auskennt hat man schlechte Karten.

Daher ist gutes Web-Design nicht nur zielorientiert, sondern immer auch auf Ihre Reisegruppe zugeschnitten. Dabei wird das passende Reise-Equipment ebenso berücksichtigt wie die örtlichen Gegebenheit. So bleibt für Sie als Reiseleiter im World-Wide-Web nichts mehr unbekannt und unerforscht.

Mit einem Plan kann man ganz entspannt

Abenteuer erleben

Mehr erleben

Planung ist alles

Ohne gute Planung kann die Reise zum Horror-Trip werden. Also stürzen wir uns gemeinsam in kluge Vorbereitungen!

Kommunikation

Jedes gute Reisebüro reagiert nur auf das, was der abenteuerlustige Reisewillige an Wünschen äussert. Kommunikation ist alles – nur wenn wir Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Budgets kennen, werden Sie mit uns als Reiseleiter glücklich!

Kalkulation

“Umsonst ist nur der Tod.” Wer weiß das nicht. Nach Neuseeland kommt mal halt nicht für eine Hand voll Nüsse. Sind aber Ziel und Budget bekannt, kann man manchmal auch mit Wenig wahre Wunder vollbringen.

Realisation

Die Ankunft am Reiseziel: Sie sind da, wo Sie hinwollten. Wunderbare Landschaften, unbekannte Gerüche und fremde Menschen – jede Menge neuer Eindrücke! Nach den gewissenhaften Vorbereitungen können Sie jetzt unbeschwert genießen! Und wir planen schon den nächsten Trip …

Mit den Jahren haben wir viel erlebt mit unseren

Design-Adventures

Abenteuer ansehen

Haben Sie denn auch den fusseligen Löwen?

Aber sicher!

Kontakt aufnehmen

Know How – unverzichtbar für Entdecker

Analyse

Bestehendes zu hinterfragen, ist der erste Weg zu neuen Ufern. Also analysieren wir, wie die Reise bisher verlief, um neue, spannende Ziele auszuloten.

Strategie

Ohne sich mit der richtigen Strategie auf die Reise zu machen, ist wie mit dem Fahrrad nach Fidschi zu wollen. Geht – ist aber zeitraubend und wenig effizient.

Realisation

Die Realisationsphase ist wie Kofferpacken. Bloß nichts vergessen, aber auch nicht zuviel mitnehmen. Denn Budgettreue ist die Kofferwaage am Check-In-Schalter.

Reisegefährten

In der Servicewüste gelandet?

Wir haben ein Navi und bringen Sie da raus!

Los gehts
Sülzburgstraße 104-106, 50937 Köln

Schreiben Sie uns doch einfach ein Nachricht. Wir antworten sicher.
Kompetent, schnell, zuverlässig, unkompliziert – so wie es unsere reiselustigen Kunden mögen.

Telefon

0221 . 94 117 555

Adresse

Sülzburgstraße 104-106
50937 Köln

* erforderlich

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen.